Schüler der FCSW untersuchen ein Wespennest

Veröffentlicht: 24. August 2017

Dank engagierter Eltern wurde der FCSW im August 2017 ein verlassenes Wespennest zur Verfügung gestellt. Dieses wurde bei Umbaumaßnahmen im Dachgeschoß gefunden. Für die Schüler aller Jahrgangsstufen war dies natürlich ein großes Highlight zum Schuljahresbeginn.

Jahrgangsgerecht haben wir es mit Lupe und Bestimmungsbuch einfach nur entdeckt, Steckbriefe zu Faltenwespen angefertigt, die Gruppe der Wirbellosen am Beispiel der Insekten besprochen oder den Fachbegriff „Superorganismus“ kennen gelernt.

Schüler der siebenten Klasse öffnet das Nest.

„Fachmännisch“ geöffnet hat das Nest übrigens ein Schüler der siebenten Klasse. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal für die sehr gute Arbeit.

Vermutlich handelt es sich um ein Nest der Gemeinen Wespe. Ein fachkundiger Zoologe darf uns hier aber gern korrigieren. Wichtig zu wissen ist, dass das Nest auf dem Bild falsch herum steht. Die auf den Fotos nach oben zeigende Seite war ursprünglich nach unten gerichtet und die auf den Fotos ebene Nestunterseite war am Dachgebälk befestigt.