Ende März/Anfang April besuchten alle Klassen unserer Grundschule das Kunstmuseum in Wiesbaden. Nach einer Führung durchs Haus ging es in Workshops, in denen die eigenen Kunstwerke in Anlehnung an das Gesehene  mit Ölkreide erstellt wurden.


Weiterlesen...

Am 20.02.2019 hatte unsere Schule Besuch des Schuldezernenten, Herrn Imholz. Er wurde von unserer Schule zur Besichtigung und zum Gespräch eingeladen.

Gegen 9:30 Uhr trafen sich Herr Imholz, Frau Kaufmann (Schulleiterin), Herr Kunath (stellvertretender Schulleiter), Herr Oehmichen (Finanzbeauftragter), Herr Zweininger (Vorstandsvorsitzender), Herr Dannat (stellvert. Vorstandsvorsitzender) und noch dazu Rachel und William (die Klassensprecher der Klasse 10.).

Zu allererst wurde eine Führung für Herrn Imholz durchgeführt, welche von dem Grundschulhof durch den linken Schulflügel über das Hauptgebäude und einzelne Klassen ging. Anschließend kamen wir zu der im Aufbau begriffenen Schulbibliothek der Sekundarstufe, wo wir bei Snacks und Getränken ins Gespräch kamen.

Bei diesem Gespräch wurden verschiedene Themen angesprochen, wie z.B. die Zukunftspläne der Schule oder weitere Sanierungen sowie die Beleuchtung des Schulweges durch den Wald.

Bei anstehenden Fragen zu Kosten und Erlaubnissen konnte Herr Imholz gute Antworten geben.

Insgesamt machte Herr Imholz einen sympathischen und offenen Eindruck. Er sprach sachlich, jedoch auch mit Humor.

Wir, Rachel und William, die alles miterleben durften, erkannten, dass in einem großen Projekt viele Einzelheiten stecken und es immer viel zu beachten gibt. Noch dazu erfuhren wir, dass Politik sich nicht nur in den Regierungsgebäuden abspielt, sondern auch bei uns, in unmittelbarer Nähe.

 

R. Gelderblom und W. Dück (Klassensprecher der Kl. 10)


Weiterlesen...

Wollen Sie uns ein Feedback zu diesem Tag geben? Bitte https://www.umfrageonline.com/s/ab89241

Projektwochen sind immer ein Highlight im Schuljahr – und werden genutzt, um sich am Tag der offenen Tür mit viel Aufwand zu präsentieren.

So standen die vergangene Projektwoche und der Tag der offenen Tür unter dem Motto „FCSW – Das sind wir!“


Weiterlesen...

Am 10.11.2018 hat sich die FCSW gemeinsam mit allen anderen Gesamtschulen in Wiesbaden interessierten Schülern und Eltern vorgestellt.


Weiterlesen...

Sehr geehrte Leser,

wir freuen uns sehr auf den kommenden Tag der offenen Tür am 17.11.2018 in der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr an der FCSW.


Weiterlesen...

9 Schüler der Klasse 9 haben im Schuljahr 2017/18 an einer „Segel-AG“ teilgenommen.

Vielfältige Themen wurden gemeinsam besprochen,
• Geschichte der Seefahrt
• Umweltschutz
• Verkehrs- und Verhaltensregeln auf See
• Sicherheit auf See
• Navigation
• Teamarbeit
• Verantwortung als Schiffsführer etc.
alles Themen, die ein Skipper zur sicheren Führung einer Segelyacht kennen sollte. Natürlich haben die Schüler/-innen auch gelernt, was ein Palstek und ein Kreuzknoten ist.
Zum Abschluss der Segel-AG hat die Gruppe aus 3 Schülerinnen und 6 Schülern mit den beiden Skippern Olaf Niggemayer und Thomas Oehmichen und Frau Daniela Werner, Betreuerin unserer jungen Damen, eine Woche auf einer Segelyacht auf der Adria verbracht, die Fancy Christian Sailingcrew Wiesbaden.


Weiterlesen...

am Samstag, den 16. Juni, 14-17 Uhr
Motto: „FCSW international – gemeinsam unterwegs“

Herzlich einladen möchten wir alle Schüler, Familien, Großeltern und Freunde 
zum diesjährigen Sommerfest der FCSW.

Dies ist eine schöne Gelegenheit, wieder einmal ALLE zusammen zu sein
und ein paar fröhliche Stunden miteinander zu erleben.

Um 14:00 Uhr wird das Fest musikalisch eröffnet.
Den Nachmittag über werden unsere Kinder ein beschwingtes Bühnenprogramm
mit Klängen aus aller Welt präsentieren.

Als besonderes Highlight erwartet uns ein kulinarisches Angebot
von Speisen & Getränken aus vielen verschiedenen Kulturkreisen.

Gemeinsam dürfen wir uns freuen an der internationalen Vielfalt
unserer Schulgemeinschaft und Gott, der dies alles ermöglicht!

Folgende Spiel & Spaß Angebote erwarten Euch:
Menschenkicker, Wasser-Hüpfburg (Wechselkleidung!),
Kinderschminken, Action-Spiele, Wasserbombenanlage, kreative Spielstände …

Wir freuen uns auf Sie/Euch !!


Weiterlesen...

Begeistert und dankbar blicken wir auf den Mittwochvormittag zurück, den der Kinderbuchautor Armin Pongs für uns gestaltete.

Alles weitere finden Sie im aktuellen Elternbrief hier: Neues aus dem Schulalltag April 2018


Weiterlesen...

Zu Beginn des Jahres 2018 beschäftigte sich die Klasse 8 der FCSW in Chemie über drei Doppelstunden mit einer Lernplanarbeit zum Thema „Stoffgemische und Trennverfahren“. Bei diesem Ansatz wird dem Schüler die Wahl zwischen mehreren individuellen Lernwegen gegeben.


Weiterlesen...

Es ist Donnerstag erste Pause. Schüler rennen hoch in Richtung Aula. Was da wohl los ist?     

Der Grund  dafür ist der…


Weiterlesen...

In dieser Woche hatten wir besondere Gäste an der FCSW. In zwei Terrarien konnten Stabschrecken, Lebendiges Blatt und Australische Gespenstschrecken beobachtet werden.


Weiterlesen...

Die Adventszeit hat begonnen und wir wollten wie jedes Jahr Freude ins Ludwig-Eibach Haus bringen. So fuhren wir am Freitag, den 8.12. mit elf Mädchen aus Klasse 6, 8 und 9 mit Bus und Gitarre und Klaviernoten und selbstgemachten Plätzchen nach Eigenheim.


Weiterlesen...

Das war ein schöner erster Schultag nach den Herbstferien – vor allem für die 11 Teilnehmer der Theater AG aus den Klassen 6-8,


Weiterlesen...

Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür an der Freien Christlichen Schule Wiesbaden 2017.

Sie finden alles weitere in unserem Flyer zum Download.

Flyer zum Tag der offenen Tür 2017


Weiterlesen...

In Biologie der Jahrgangsstufe 9 wurde in Teams versucht die Mitose an einem einfachen Modell nachzubilden. Dargestellt wurden zwei Chromosomenpaare (lang und kurz; nicht überall klar erkennbar). Die Farben symbolisieren den geschlechtlichen Ursprung (je Farbe ein Chromosom väterlicherseits und mütterlicherseits).


Weiterlesen...

Dank engagierter Eltern wurde der FCSW im August 2017 ein verlassenes Wespennest zur Verfügung gestellt. Dieses wurde bei Umbaumaßnahmen im Dachgeschoß gefunden. Für die Schüler aller Jahrgangsstufen war dies natürlich ein großes Highlight zum Schuljahresbeginn.

Jahrgangsgerecht haben wir es mit Lupe und Bestimmungsbuch einfach nur entdeckt, Steckbriefe zu Faltenwespen angefertigt, die Gruppe der Wirbellosen am Beispiel der Insekten besprochen oder den Fachbegriff „Superorganismus“ kennen gelernt.

Schüler der siebenten Klasse öffnet das Nest.

„Fachmännisch“ geöffnet hat das Nest übrigens ein Schüler der siebenten Klasse. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal für die sehr gute Arbeit.

Vermutlich handelt es sich um ein Nest der Gemeinen Wespe. Ein fachkundiger Zoologe darf uns hier aber gern korrigieren. Wichtig zu wissen ist, dass das Nest auf dem Bild falsch herum steht. Die auf den Fotos nach oben zeigende Seite war ursprünglich nach unten gerichtet und die auf den Fotos ebene Nestunterseite war am Dachgebälk befestigt.


Weiterlesen...

Heute gab es also das erste fröhliche Wiedersehen im neuen Schuljahr 2017/18. Neue Mitschüler, Fächer, Klassenlehrer u.s.w. dürften einen zusätzlichen Reiz gegeben haben.

Das neue Schuljahr darf bewusst mit folgenden Versen erlebt werden: 1. Thessalonicher 5.16-21

16 Freut euch allezeit!
17 Betet ohne Unterlass!
18 Seid in allem dankbar; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.
19 Den Geist dämpft nicht!
20 Die Weissagung verachtet nicht!
21 Prüft alles, das Gute behaltet!

(nach Schlachter 2000)


Weiterlesen...

Im Rahmen des Biologieunterrichts haben Schüler der Klasse 9 im Schuljahr 2016/17 folgende Nervenzellmodelle gebastelt:


Weiterlesen...

Suche


Kategorien


Archiv