Herzliche Einladung zum ersten Gebetsabend im Schuljahr 2019/20

Veröffentlicht: 4. September 2019

Sehr geehrte Eltern, liebe Kollegen, liebe Freunde der FCSW,

auch in diesem Schuljahr wollen wir uns wieder einmal monatlich zum gemeinsamen Gebet treffen. Herzliche Einladung – ob laut oder im Stillen, dabei zu sein und im Gebet den Herrn zu ehren, ihm zu danken und ihn um Hilfe zu bitten. In allen Zukunftsfragen und allen Herausforderungen der Gegenwart brauchen wir Gottes Reden, seine Nähe, seine Korrektur und seine Kraft.

Betet ohne Unterlass! 1. Thessalonicher 5,17

Wir beginnen dieses Jahr am Donnerstag, den 05.09.2019 um 19 Uhr in der Aula der FCSW.

Am Anhang finden Sie die aktuellen Termine für die kommenden Gebetsabende dieses Schuljahr. Als Faustregel gilt jeder erste Schuldonnerstag im Monat ab 19 Uhr.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei diesem wichtigen Dienst mit dabei sein würden!

Mit herzlichem Gruß
Das Gebets-Team

Gebetsabende Termine SJ 2019-20



Schüler der Klasse 9 lernen ein Segelschiff zu führen

Veröffentlicht: 1. August 2019

Vielfältige Themen wurden gemeinsam besprochen,
• Geschichte der Seefahrt
• Umweltschutz
• Verkehrs- und Verhaltensregeln auf See
• Sicherheit auf See
• Navigation
• Teamarbeit
• Verantwortung als Schiffsführer etc.
alles Themen, die ein Skipper zur sicheren Führung einer Segelyacht kennen sollte. Natürlich haben die Schüler/-innen auch gelernt, was ein Palstek und ein Kreuzknoten ist.
Zum Abschluss der Segel-AG hat die Gruppe aus Schülern mit den beiden Skippern Olaf Niggemayer und Thomas Oehmichen und Frau Daniela Werner, Betreuerin unserer jungen Damen, eine Woche auf einer Segelyacht auf der Adria verbracht, die Fancy Christian Sailingcrew Wiesbaden. (mehr …)



Ergebnisse aus dem Physikunterricht 2018/19

Veröffentlicht: 30. Mai 2019


Herzliche Einladung zum Sommerfest 2019 am 15. Juni ab 13:00 Uhr

Veröffentlicht: 30. Mai 2019

Von Gott beschenkt – Young Talents

Herzlich einladen möchten wir alle Schüler, Familien, Großeltern und Freunde zum diesjährigen Sommerfest der FCSW.

Dies ist eine schöne Gelegenheit, wieder einmal ALLE zusammen zu kommen und ein paar fröhliche Stunden miteinander zu erleben. Um 13:00 Uhr wird das Fest eröffnet. Über den Nachmittag werden unsere Kinder ihre vielfältigen Talente in einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm präsentieren.

Neben einem kulinarischen Angebot von Speisen & Getränken aus vielen verschiedenen Kulturkreisen, erwarten Euch tolle Spiel & Spaß Angebote wie z.B.: Bullriding, Wasser-Hüpfburg (Bitte bringen Sie Wechselkleidung mit!), verschiedene Spielstände und vieles mehr.

Gemeinsam dürfen wir uns so an unserer Schulgemeinschaft und Gott freuen, der dies alles ermöglicht!

Bitte geben Sie den Kindern ausreichend Taschengeld für mögliche Spenden mit.

Während des Bühnenprogrammes werden die Stände geschlossen sein.



FCSW-Schüler beim Deutschen Hockey Club Wiesbaden

Veröffentlicht: 13. Mai 2019

„Gib mir ein D, gib mir ein H, gib mir ein C … DHC!!!“ Das ist der Schlachtruf der Hockeyspieler vom DHC Wiesbaden, bei dem wir kurz nach den Osterferien zu Gast sein durften.

Bereits seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres können wir in Kooperation mit dem DHC Wiesbaden eine Hockey-AG für die Grundschüler der 2. bis 4. Klasse anbieten, wofür wir sehr dankbar sind. Am Dienstag, dem 30.04. haben die Schüler/innen der Klassen 1 bis 4 auf dem Vereinsgelände die ersten Grundkennnisse des Hockeysports erlernt und in einem anschließenden kleinen Hockeyturnier ausprobieren können. Am Donnerstag dem 02.05. fuhr die Sekundarstufe mit Klasse 5 bis 9 auf den Hockeyplatz um ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Hockeyschläger und Ball zu machen. Selbst der ein oder andere Lehrer / Lehrerin hatte seine Freude dabei, die Sportart auszuprobieren.

Bei wunderschönem Frühsommerwetter hatten wir zwei schöne, abwechslungsreiche, sportliche Tage auf dem Vereinsgelände.

Wir möchten uns beim DHC Wiesbaden mit seinen Trainern / Trainerin und deren Unterstützern ganz herzlich für diese beiden tollen Tage, sowie die wöchentliche Hockey-AG bedanken.

Danke Lukas, Janik, Jakob und Maja!

Artikel verfasst von Diana Dunsch, stellv. Grundschul-Elternbeirat